True
Product Image

Rollei Retro 400s 30,5 m

75.00 CHF 75.00 CHF

Rollei Retro 400s 30,5 m

Create a new review
2

75.00 CHF 75.00 CHF 75.0 CHF

75.00 CHF

(0% Off)
Days
:
Hours
:
Mins
:
Secs
  • Manufacturer
  • Film format
  • Film length (35mm)
  • Film type
  • Filmspeed

This combination does not exist.

Add to Cart
Productcode:
APJ62523

Categories:

  • B/W
  • Share :

    Mittel- und hochempfindlicher panchromatischer Schwarzweißfilm.

    Der ROLLEI RETRO 100 ist ein mittelempfindlicher Schwarzweißfilm mit einer Nennempfindlichkeit von ISO 100/21. Er lässt sich für nahezu alle professionellen Aufgaben universell einsetzen. Dank seiner feinen Körnigkeit und des Belichtungsspielraums von praktisch einer Blende Über- bzw. Unterbelichtung entstehen prägnante Aufnahmen, ausgezeichnet in Schärfe und Kontrast sowie mit hoher Kantenschärfe.

    Der ROLLEI RETRO 400 ist ein hochempfindlicher Schwarzweißfilm mit einer Nennempfindlichkeit von ISO 400/27.
    Er ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen enorm leistungsfähig und zuverlässig. Ein weiteres Plus: Die an sich schon hohe Empfindlichkeit lässt sich durch „Pushen” bis auf ISO 800/30 steigern. Beste Kontraste im Bezug auf Feinkörnigkeit und Tonwertreichtum werden durch Überbelichtung um etwa 1 Blende ( auf ISO 50 beim RETRO 100 bzw. ISO 200 beim RETRO 400 ) bei Verarbeitung im ROLLEI LOW SPEED Entwickler
    erreicht.

    Eigenschaften
    • mittel- und hochempfindliche panchromatische Schwarzweißfilme;
    • spezielle Beschichtung zur Verbesserung der Transporteigenschaften in den Kameras;
    • Verwendung sowohl bei Tageslicht als auch bei Kunstlicht uneingeschränkt möglich;
    • Spektrale Empfindlichkeit 380 – 630nm

    Schichtaufbau
    • Emulsionsseite: Emulsionsschicht , Lichthofschutzschicht
    • Rückseite: NC Schutzschicht

    Auflösungsvermögen
    RETRO 100 – 150 Linien/mm
    RETRO 400 – 110 Linien/mm

    Schichtdicke
    RETRO 100 – 7m
    RETRO 400 – 10m

    Belichtungsindex
    ISO 100/21 und ISO 400/27

    Lagerung
    Es wird empfohlen, den Film nicht direktem Sonnenlicht, starker Hitze oder hoher Luftfeuchte auszusetzen.
    • unbelichteter Film: bis zu 24 Monaten, eine Kühllagerung bei 8?C wird empfohlen
    • belichteter Film: nach der Belichtung kühl lagern und baldmöglichst verarbeiten

    Verarbeitung
    Die ROLLEI RETRO Filme müssen in absoluter Dunkelheit verarbeitet werden. Sie können mit handelsüblichen Entwicklern von z.B. AGFA, ILFORD, KODAK, LABOR PARTNER oder TETENAL mit Erfolg entwickelt werden. Zur Erreichung von optimalen Ergebnissen wird eine Testentwicklung empfohlen, um die richtigen Entwicklungszeiten bzw. Entwicklungstemperaturen zu ermitteln. Bei der Verwendung von anderer, von MACO nicht geprüfter Chemie kann es zu Qualitätsminderungen kommen, die sich dann durch grobes Korn und niedriger Empfindlichkeitsausnutzung zeigen.

    RFR4030



    Dokumente

    Weitere Informationen und Anleitungen findet man in unserer Sammlung von technischen Unterlagen.

    Recently viewed Products

    To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.